Sie sind hier: Wer sind wir / Einsätze & Fotos 2013 / FAP Ebringen

Neue Öffnungszeiten!

Hier erfahren Sie mehr!

Sitzt und funktioniert

Wenn am ersten Samstag im November auf dem Dach des alten Schulhauses die Sirene aufheult, ruft sie zum Glück »nur« zur traditionellen Jahreshauptprobe. Schnell wurden die Verletzten von der Feuerwehr an das DRK mit Einsatzleiter Kai Sickinger übergeben und von den SAN Helfern professionell versorgt. Die Verletzten Sandra Treutler und Christoph Ruede, wurden von Christa Fahr täuschend echt geschminkt. „Es sitzt, und es funktioniert“, lobte Kommandant Stefan Kienzler in seiner Manöverkritik.